Crowdfunding Teil I

Im Jahr 2016 erreichte die Finanzierung durch die Crowd in Deutschland insgesamt 145,2 Mio. EUR. Dies ist ein Plus um 28% gegenüber dem Vorjahr 2015. [1]

Bei der Crowdfinanzierung gibt es verschiedene Bereiche, u.a. das Crowdinvesting oder das Crowdlending. Diese Übersicht befasst sich jedoch speziell mit dem Thema Crowdfunding.

Der Begriff leitet sich aus den zwei englischen Wörtern „crowd“ und „funding“ ab, was übersetzt so viel wie Schwarmfinanzierung bedeutet. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich in Deutschland Innovationen, Projekte und Ideen finanzieren, ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen. [2] Das Geld stammt hierbei von einer Gruppe Internetnutzern (die Crowd), die einen beliebigen Betrag überweisen und somit das Projekt unterstützen. In den meisten Fällen erhält man bei einem niedrigen Betrag ein Dankeschön, ab einem höheren Betrag das unterstützte Produkt selbst o.ä.

Im vergangen Jahr konnten im Bereich Crowdfunding insgesamt 9,7 Mio. EUR auf deutschen Plattformen eingesammelt werden, ein geringfügiger Rückgang von 1% im Vergleich zum Jahr 2015. Der Rückgang erfolgreicher Projekte ist jedoch um einiges höher, dieser sank um 4% auf 1.158 erfolgreich finanzierte Projekte. Von 2009 bis 2016 wurden knapp 5.000 Projekte unterstützt, dabei kam ein Finanzierungsvolumen von 36,1 Mio. EUR zusammen.

Zu den größten Plattformen in Deutschland gehören „Startnext“ und „VisionBakery“, zusammen nehmen diese 97 % des Gesamtvolumens ein.

In Amerika haben die weltweit größten Plattformen Ihren Sitz: „Kickstarter“ und „Indiegogo“. [3]

Kickstarter [4] machte seit der Gründung im Jahr 2009 einen Umsatz in Höhe von 2,9 Milliarden US-Dollar.

Sowohl Kickstarter als auch Indiegogo unterstützen Projekte auf dem deutschen Markt.


Abbildung 1: Übersicht Crowdfunding-Plattformen [5], [6]

 

[1] https://www.fuer-gruender.de/fileadmin/mediapool/Publikation/Crowdfinanzierung_2016-Fuer-Gruender.de-Dentons.pdf

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Crowdfunding

[3] https://www.indiegogo.com/#/picks_for_you

[4] https://www.kickstarter.com

[5] http://www.crowdfunding.de/plattformen/#klassisch

[6] https://www.fuer-gruender.de/kapital/eigenkapital/crowd-funding/crowd-funding-pling

Finanzierungsvolumen 2019

eingeholte
Zuschüsse

2.400 €

eingeholte Zuschüsse Icon
aktuell in Bearbeitung

1.290.000 €

Vorjahr

212.000 €

vermitteltes
Finanzierungsvolumen

1.027.000 €

vermitteltes Volumen Icon
aktuell in Bearbeitung

8.595.000 €

Vorjahr

8.397.000 €

vermitteltes
Investorenkapital

344.975 €

vermitteltes Investorenkapital Icon
durchschnittlicher Zins

12,8 %

Vorjahr

926.500 €