Finanzierung für Start-ups – Status Quo

Als „Venture-Capital-Boom“ könnte man das erste Halbjahr 2019 bezeichnen. So berichtete die Prüfungs- und Beratungsorganisation Ernst & Young, dass das Investitionsvolumen in europäische Start-ups um etwa 62 % auf 16,9 Milliarden EUR anstieg. Anzumerken ist, dass die Anzahl der Finanzierungsrunden um lediglich zehn Prozent anstieg. In der Folge ist erkennbar, dass sich die einzelnen Losgrößen deutlich erhöht haben. In der Gesamtbetrachtung der Investitionshöhen liegt Deutschland, trotz eines ordentlichen Wachstums, hinter Großbritannien und Frankreich. Das dritte Quartal 2019 setzt den starken Trend in Deutschland fort. So wurde in diesem Zeitraum ein Betrag von 2,2 Milliarden EUR in Start-ups investiert (Vorjahreszeitraum: 965 Millionen EUR).

Der Gründungsmonitor der KfW zeigt an, dass die seit Jahren rückläufige Anzahl der Gründer in Deutschland im Jahr 2018 zum Stillstand gekommen ist. Trotz annähernd gleichbleibender Gründeranzahl und der nur leicht steigenden Anzahl an Finanzierungsrunden, erhöhte sich das Volumen in der Branche zuletzt deutlich. So stellte auch die KfW fest: Gründungen sind deutlich kapitalintensiver geworden!

Doch die Kapitalbeschaffung stellt immer wieder ein großes Hindernis in der Gründungsphase dar. Bereits 2014 landete dieser Punkt in der Axa Studie "Innovation und Unternehmensgründungen in Deutschland und den USA" auf dem ersten Platz der Hemmnisse für Unternehmensgründer in Deutschland. Die Venture Capital Branche scheint folglich auf dieses Problem reagiert zu haben, sodass sich die Rahmenbedingungen der Start-up-Finanzierung verbessert haben.

 

 

Quellen:

https://www.ey.com/de_de/news/2019/10/finanzierung-europaeischer-start-ups-auf-rekordniveau

https://www.kfw.de/PDF/Download-Center/Konzernthemen/Research/PDF-Dokumente-Gründungsmonitor/KfW-Gruendungsmonitor-2019.pdf

https://www.wiwo.de/erfolg/gruender/startups-die-groessten-huerden-fuer-unternehmensgruendungen/11591044-2.html

 

Finanzierungsvolumen 2020

eingeholte
Zuschüsse

302.200 €

eingeholte Zuschüsse Icon
aktuell in Bearbeitung

1.003.800 €

Vorjahr

212.000 €

vermitteltes
Finanzierungsvolumen

1.047.000 €

vermitteltes Volumen Icon
aktuell in Bearbeitung

11.695.000 €

Vorjahr

8.397.000 €

vermitteltes
Investorenkapital

897.475 €

vermitteltes Investorenkapital Icon
durchschnittlicher Zins

9,0 %

Vorjahr

926.500 €