Mitarbeiterbeteiligung - Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung in Verbindung mit der Steigerung der finanziellen Unabhängigkeit des Unternehmens

Liquidität für das eigene Unternehmen gewinnen und gleichzeitig die Motivation der Mitarbeiter erhöhen, das sind die wesentlichen Vorteile von Mitarbeiterbeteiligungen. Der Zusammenhang ist leicht erklärt, so fühlen sich viele Mitarbeiter durch die Ausschüttungen, die die Beteiligung i.d.R. abwirft, als Teil des Erfolges. Darüber hinaus bietet es dem Unternehmen möglicherweise einen Effizienzvorteil. So kann durchaus erreicht werden, dass Mitarbeiter deutlich bedachter in ihrer Arbeit vorgehen, sodass sich dies beispielsweise in der Materialeinsatzquote wiederspiegeln kann. Dem typischen „moral hazard-Gedanken“, nämlich „was nicht meins ist, behandle ich auch dementsprechend“, wird damit entgegengewirkt. Diesen Vorteil können sich auch kleine Unternehmen, beispielsweise im Handwerk, zu Nutze machen. Eine Beteiligung kann durch die Einlage von liquiden Mitteln als klassisches Darlehen stattfinden, eine Umwandlung von geleisteten Überstunden kann jedoch ebenfalls eine stille Beteiligung darstellen.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Mitarbeiterbeteiligung neben der Liquiditätsgewinnung und der Erhöhung der Mitarbeitermotivation auch das Mitdenken der Arbeitnehmer fördert und nicht nur für Großunternehmen geeignet ist. Über diese Punkte hinaus spielt die Mitarbeiterbindung eine bedeutende Rolle. So erklärt Thomas Sattelberger, Mitglied der FDP Bundestagsfraktion für Vermögen in Arbeitnehmerhand, dass die Bindung von Mitarbeitern durch das Halten von Firmenanteilen durchaus erhöht werden kann.

In der Politik ist das Thema bisher weniger stark debattiert worden. Die steuerliche Freigrenze für das Mitunternehmertum liegt derzeit bei 360 EUR jährlich. Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen schlägt nun jedoch vor, die Freigrenze auf einmalig 5 TEUR zu setzen. Die weitere Entwicklung dessen bleibt abzuwarten.

 

Quelle: Creditreform (Hrsg.) (10/2018): Kapital genießen, S.34 f.

 

Finanzierungsvolumen 2018

eingeholte
Zuschüsse

1.215.800 €

eingeholte Zuschüsse Icon
vermitteltes
Finanzierungsvolumen

8.357.000 €

vermitteltes Volumen Icon
vermitteltes
Investorenkapital

826.500€

vermitteltes Investorenkapital Icon
aktuell in Bearbeitung
aktuell in Bearbeitung
durchschnittlicher Zins